15.06.2016 Keramikmarkt

Neue Profimarke für den Fachhandel von Alfer Aluminium

Christian Grünendahl, Thomas Wilbs
Vertriebsleiter Christian Grünendahl (l.) und geschäftsführender Gesellschafter und Gründer Thomas Wilbs. Foto: Alfer Aluminium

Alfer Aluminium, Wutöschingen, startet mit einer neuen Marke: Unter dem Namen Alferpro bringt das Unternehmen ein 15 Produktserien umfassendes Sortiment für den Fliesenverleger auf den Markt, das ausschließlich über den Fachhandel vertrieben werden soll. „Der Schritt in den Profibereich ist eine konsequente Fortführung unserer Wachstumsstrategie“, sagt Thomas Wilbs, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer von Alfer Aluminium. Das neue Fachhandels-Sortiment umfasse Fliesenprofile, Abdicht- und Entkopplungssysteme sowie Duschboards und -rinnen. Die Markteinführung erfolgt laut Pressemitteilung mit einem eigenständigen Vertriebsteam unter der Leitung von Christian Grünendahl. Für 2017 seien neue Produkte auch für nicht keramische Bodenbeläge geplant.

Anzeigen




Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

baustoffwissen.de

baustoffwissen.de

100 Tage online!

Wie kommt der neue Webauftritt des Aus- und Weiterbildungs-
portals baustoffwissen.de an?